Fragen und Antworten

Was kann ich hier machen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: zum einen können Sie nach Bildungsangeboten und -anbietern schauen, die es zum Beispiel in Ihrer Nähe gibt.
Zum Anderen können Sie als Anbieter eines Bildungsangebotes dieses auf den Bildungsatlas stellen.

Wie finde ich das passende Angebot für mich?

Sie können Angebote nach Altersangaben filtern oder Sie nutzen den Themenbaum, wo Sie nach Kategorien suchen können.

Künftig können Sie auch die Volltextsuche nutzen und nach einem beliebigen Schlagwort suchen.

Wer kann ein Angebot auf den Bildungsatlas stellen?

Grundsätzlich jede Einrichtung, jedes Unternehmen, jede Person, die ein für grundsätzlich alle offenes Bildungsangebot unterbreiten möchten. Das kann vom ABC-Kurs für Vorschulkinder über chemische/physikalische Experimentierworkshops bis hin zur Zirkus-AG gehen.

Wie kann ich mein Angebot auf den Bildungsatas stellen?

Unter Angebot melden (auch siehe Fußzeile) können Sie über ein Formular Ihr Angebot mit den benötigten Daten schicken.

Bevor Ihr Angebot veröffentlicht wird, wird es von den Verantwortlichen geprüft. Es werden nur seriöse Bildungsangebote freigegeben. Reine Werbung, beleidigende, diskriminierende oder anderweitig rechtswidrige Inhalte sind unzulässig. Lesen Sie dazu auch die Nutzungsbedingungen.

Wer ist für die Aktualität der Daten verantwortlich?

Der Anbieter ist für die Aktualität der Daten verantwortlich. Wer sich entscheidet, auf den Bildungsatlas etwas zu veröffentlichen, muss auch für die Aktualisierung sorgen.
Darüber hinaus wird es einmal im Jahr eine Erinnerung an die angegebene Mailadresse geben.